Notrufnummer: 0209/165-30
Im Notfall rufen Sie auch 112 (Feuerwehr) bzw. 110 (Polizei) unter Angabe des Ortes an.
 

Ausschreibung der Netzverluste für das Jahr 2021

Die ELE Verteilnetz GmbH führt von Juli 2019 bis Juni 2020 Ausschreibungen zur Beschaffung von Verlustenergie für das Kalenderjahr 2021 durch.

Die Ausschreibung erfolgt gem. § 22 Abs. 1 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und § 10 Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) sowie entsprechend der Festlegung der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (BK6-08-006) vom 21.10.2008.

Für das Kalenderjahr 2021 werden mehrere Tranchen beschafft. Jede Tranche besteht aus einem Lastprofil, das hier spätestens drei Wochen vor Angebotsabgabe als .csv-Datei zur Verfügung gestellt wird.

Es werden voraussichtlich 12 Tranchen im monatlichen Rhythmus veröffentlicht. Alle aktuellen Informationen werden grundsätzlich auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Führen eines (Unter-) Bilanzkreises in der Regelzone Amprion bzw. die Zuordnungsermächtigung eines Bilanzkreisverantwortlichen.

Für die Angebotsabgabe ist das auf dieser Seite von der ELE Verteilnetz GmbH vorgegebene Formular zu nutzen. Der Bieter ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Angaben verantwortlich. Im Angebot müssen alle geforderten Angaben enthalten sein. Unvollständige oder nicht fristgerecht abgegebene Angebote gelten als nicht abgegeben und werden nicht berücksichtigt. Das ausgefüllte Formblatt ist an die E-Mail-Adresse  netzverluste@evng.de zu richten oder als Fax an 02 09/ 165-24 38 zu senden.

Unverzüglich nach Abschluss der Ausschreibung werden die Bieter in Textform über den Erfolg ihres Angebots unterrichtet.

Das Muster zum Stromliefervertrag finden Sie hier:

Den Beginn und das Ende der Angebotsabgabe, die Bindefrist, sowie den Fahrplan und das Angebotsabgabeformular für die ersten beiden Tranchen entnehmen Sie bitte nachfolgender Aufstellung:

Tranche Angebotszeitraum Losgröße [MWh] Fahrplan Formular Ergebnis der Ausschreibung in €/MWh
  Datum Beginn und Ende der Angebotsabgabe Bindefrist        
1 Dienstag, 30.07.2019 08:00 - 14:00 Uhr 14:30 Uhr 5.808 52,82
2

Dienstag,
13.08.2019

08:00 - 14:00 Uhr 14:30 Uhr 5.808 50,96
3

Dienstag, 17.09.2019

08:00 - 14:00 Uhr 14:30 Uhr 5.808  
4

Donnerstag, 17.10.2019

08:00 - 14:00 Uhr 14:30 Uhr 5.808  

Weitere Tranchen werden in Zukunft hier veröffentlicht.

Zu den vorangegangen Ausschreibungen der Netzverluste