Notrufnummer: 0209/165-30
Im Notfall rufen Sie auch 112 (Feuerwehr) bzw. 110 (Polizei) unter Angabe des Ortes an.
 

Hinweise gemäß Telekommunikationsgesetz

Als Betreiber der öffentlichen Energieversorgungsnetze für die Gemeindegebiete der Städte Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen bieten wir den Eigentümern und Betreibern von öffentlichen Telekommunikationsnetzen gemäß §§ 77b, 77h Telekommunikationsgesetz (TKG) die Möglichkeit, zum Zwecke des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze Informationen über vorhandene passive Netzinfrastruktur und Baumaßnahmen an den öffentlichen Energieversorgungsnetzen der EVNG zu beantragen.

Wir haben von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, Daten über die in unseren Netzgebieten vorhandene passive Netzinfrastruktur an die Bundesnetzagentur zu melden, die diese in einem Infrastrukturatlas als zentrale Informationsstelle bereit stellt. Anfragen zu passiver Netzinfrastruktur sind daher gemäß § 77b Abs. 6 TKG direkt an die Bundesnetzagentur zu richten.

Anträge auf Informationen über Baumaßnahmen in unseren Netzgebieten gemäß § 77h TKG senden Sie bitte an folgende E-Mailadresse: info@evng.de In dem Antrag ist das jeweilige Gebiet zu benennen, das mit digitalen Hochgeschwindigkeitsnetzen erschlossen werden soll.