Notrufnummer: 0209/165-30
Im Notfall rufen Sie auch 112 (Feuerwehr) bzw. 110 (Polizei) unter Angabe des Ortes an.
 

Netzengelte nach § 19 StromNEV

Die Vereinbarung eines individuellen Netzentgelts erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die jeweiligen Voraussetzungen nach § 19 StromNEV tatsächlich eintreten. Ist dies nicht der Fall, erfolgt die Abrechnung der Netznutzung nach den allgemein gültigen Netzentgelten.

Informationen zu Hochlast-Zeitfenster für atypische Netznutzung gemäß § 19 Abs. 2 S. 1 StromNEV finden Sie hier:

 

 

Die Entgelte für singulär genutzte Betriebsmittel gemäß § 19 Abs. 3 StromNEV werden je Entnahmestelle ermittelt. Bedingung hierfür ist, dass ein Netznutzer sämtliche in einer Netz- oder Umspannebene von ihm genutzten Betriebsmittel ausschließlich selbst nutzt. Das Entgelt orientiert sich an den individuell zurechenbaren Kosten.

 

Übersicht der Letztverbraucher:

Marktlokation

Entgelte 2019 für singulär
genutzte Betriebsmittel in €/a
gemäß § 19 (3) StromNEV je Letztverbraucher

50347015569 21.984,45 €
50341986881 42.636,80 €
50346311588 6.822,16 €
50341224067 70.268,98 €
50347412624 60.900,00 €
50346463983 23.800,20 €
50345959248 821,80 €
50343937668 1.643,38 €
50344883745 1.097,80 €
50344487282 1.292,73 €
50342520068 673,41 €
50347458800 8.753,62 €
50345302744 1.215,56 €

 

Haftungsausschluss
Da trotz aller Sorgfalt die Vollständigkeit und Fehlerfreiheit der veröffentlichten Daten nicht garantiert werden kann, ist, soweit gesetzlich zulässig, eine diesbezügliche Haftung der ELE Verteilnetz GmbH ausgeschlossen. ELE Verteilnetz GmbH behält sich das Recht vor, nachträglich Änderungen an Daten vorzunehmen, wenn dies zu Korrekturzwecken erforderlich sein sollte.